Wie synchronisiere ich den Outlook-Kalender mit dem Apple-Kalender

Autoren
Veröffentlicht am

Es ist kein Geheimnis, dass Apple Geräte herstellt, die von den Verbrauchern allgemein geliebt werden, am auffälligsten das iPhone und MacOS. Andererseits hat Microsoft einen der am meisten von Unternehmen und Großunternehmen genutzten Kalender: den Outlook-Kalender.

Wenn Sie ein Apple-Nutzer sind und Ihren Outlook-Kalender mit Ihrem Apple-Kalender synchronisieren möchten, ist dies der Artikel für Sie.

Lassen Sie uns die Möglichkeiten und Fallstricke der Synchronisation des Outlook-Kalenders mit dem Apple-Kalender erkunden sowie unsere Empfehlungen dazu geben.

Wie man den Outlook-Kalender durch die Apple-Kalender-App mit dem Apple-Kalender synchronisiert

Die erste Methode, einen Outlook-Kalender mit dem Apple-Kalender zu synchronisieren, erfolgt durch die Nutzung des Apple-Kalenders auf macOS.

Diese Methode nutzt im Wesentlichen die Funktion 'Konto hinzufügen' , die von der Apple-Kalender-App auf macOS angeboten wird. Indem Sie Ihren Outlook-Kalender zur Kalender-App auf Ihrem Mac hinzufügen, können Sie ihn innerhalb Ihres Apple-Kalenders sehen.

Dies ist per se keine 'echte' Synchronisierung, da sie Ereignisse aus dem Outlook-Kalender nicht direkt in den Apple-Kalender klont; sie fügt lediglich Ihren Outlook-Kalender zu Ihrem Apple-Kalender hinzu, sodass Sie Ereignisse aus dem Outlook- und Apple-Kalender an einem Ort sehen können.

Um eine echte Kalendersynchronisation zu erreichen, müssen Sie ein Kalendersynchronisations-Tool wie OneCal verwenden, das darauf ausgelegt ist, Kalender automatisch in Echtzeit zu synchronisieren.

Um den Outlook-Kalender durch die Apple-Kalender-App mit dem Apple-Kalender zu synchronisieren, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie die Kalender-App auf Ihrem Mac: Sie können den Kalender direkt suchen, indem Sie Command + Space drücken und Kalender eingeben.

    Apple Calendar App homepage on macOS
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Kalender: Sobald die Kalender-App fokussiert ist, können Sie sehen, dass die Symbolleiste sichtbar ist und sich oben auf dem Bildschirm befindet.

    Click Calendar on the toolbar
  3. Klicken Sie auf ‚Konto hinzufügen‘: Dieses Menü ermöglicht es Ihnen, verschiedene Kalenderanbieter wie Outlook und Google Kalender zu verbinden.

    Click Add Account
  4. Klicken Sie auf ‚Microsoft Exchange‘: Diese Option ermöglicht es Ihnen, Ihren Outlook-Kalender mit Ihrer Apple-Kalender-App zu verbinden.

    Click ‘Microsoft Exchange’
  5. Klicken Sie auf Weiter.

  6. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die mit dem Outlook-Konto verbunden ist, das Sie zum Apple-Kalender hinzufügen möchten.

    Enter the email address associated with the Outlook account you want to add to Apple Calendar
  7. Klicken Sie auf ‚Anmelden‘: Sie können sich entweder manuell anmelden oder den von Outlook bereitgestellten Authentifizierungsablauf verwenden. Wir empfehlen Letzteres, indem Sie auf den Button ‚Anmelden‘ klicken.

  8. Melden Sie sich mit Ihren Outlook-Anmeldeinformationen an: Dieser sichere Bildschirm wird von Outlook bereitgestellt. Sie müssen Ihre Outlook-E-Mail und Ihr Passwort eingeben und ‚Kalender‘ als die App auswählen, die Sie verbinden möchten.

    Sign in using your Outlook credentials
  9. Ihre Outlook-Kalenderkonten sind nun für Ihren Apple-Account verfügbar: Unter dem Abschnitt ‚Exchange‘ sollten Sie alle Ihre Outlook-Kalender sehen können.

    Your Outlook Calendar accounts are available to your Apple Account

Nachteile der Synchronisierung von Outlook mit Apple Kalender durch Apple Kalender auf macOS

  • Keine echte Synchronisierung: Wie bereits erwähnt, ermöglicht diese Methode zwar, Ihren Outlook-Kalender innerhalb Ihrer Apple-Kalender-App anzusehen, aber sie klont Outlook-Ereignisse nicht direkt in Ihr iCloud/Apple-Kalenderkonto.

  • Funktioniert nur für die macOS-App, die Sie mit Outlook verbunden haben: Da Sie Outlook zur Apple-Kalender-App auf macOS hinzufügen, funktioniert diese Methode nur für dieses spezifische macOS-Gerät. Wenn Sie Ihre iPhone-Kalender-App öffnen, werden Sie den Outlook-Kalender oder -Ereignisse nicht sehen.

  • Blockiert Ihre Zeit in Apple Kalender nicht: Da diese Methode das Outlook-Konto mit Ihrer Mac-Kalender-App verbindet, können Personen, die über Ihr iCloud-Kalenderkonto eine Zeit mit Ihnen buchen möchten, Ihre Outlook-Ereignisse nicht sehen, da es sich um ein separates Konto handelt, das mit einem Ihrer Geräte verbunden ist. Dies führt letztendlich zu Doppelbuchungen.

Um Ihren Outlook-Kalender mit Ihrem iPhone zu verbinden, lesen Sie bitte unseren Artikel über Wie man iPhone Kalender mit Outlook teilt.

Wie man Outlook-Kalender mit Apple Kalender mit einem Kalendersynchronisations-Tool synchronisiert

Kalendersynchronisations-Tools wie OneCal bieten eine echte Kalendersynchronisierung, was bedeutet, dass Ereignisse in Echtzeit von einem Kalender in einen anderen geklont werden, sodass Ereignisse auf allen Geräten erscheinen, unabhängig davon, ob Sie Ihren Quellkalender verbinden oder nicht.

Zum Beispiel würde die Synchronisierung des Outlook-Kalenders mit dem Apple-Kalender dazu führen, dass alle Outlook-Ereignisse in Ihr Apple-Kalenderkonto geklont werden. Es wäre egal, ob Sie Ihr Apple-Kalenderkonto auf macOS, iPhone, Web oder Windows öffnen; Ihre Outlook-Ereignisse wären immer in Ihrem Apple-Kalenderkonto.

outlook-apple-sync-illustration.webp

Derzeit unterstützt OneCal nur die Verbindung und Synchronisierung von Outlook- und Google-Kalendern. Wir ziehen in Erwägung, die Unterstützung für Apple Kalender hinzuzufügen, also wenden Sie sich an contact@onecal.io, wenn Sie an der Unterstützung für Apple Kalender interessiert wären. Bitte geben Sie bei der Kontaktaufnahme Ihren Anwendungsfall an, damit wir Ihre Bedürfnisse besser verstehen und entsprechend bewerten können.

Automatische Synchronisierung Ihrer Kalender mit OneCal

Sie können die OneCal Kalendersynchronisation nutzen, um alle Ihre Outlook- und Google-Kalender automatisch zu synchronisieren, Doppelbuchungen zu vermeiden und Zeit zu sparen.

Darüber hinaus können Sie die einfach zu verwendenden Terminplanungs-Links nutzen, die es Ihnen ermöglichen, Links mit Ihrer Verfügbarkeit zu teilen, sodass andere Personen Zeit mit Ihnen buchen können.

Sie können sich kostenlos für OneCal anmelden, ohne Kreditkarte, um die Synchronisierung von Outlook- und Google-Kalendern in Echtzeit auszuprobieren.